Foto: Irene Zandel

 

Nils Mönkemeyer goes baroque! – mit l’arte del mondo, Telemann und Vivaldi

Nils Mönkemeyer ist nicht vorrangig bekannt für sein Spiel auf historischen Instrumenten. Mit l’arte del mondo tut er es! Gemeinsam wurde ein Programm kreiert, das Georg Philipp Telemanns bekanntes Bratschenkonzert mit der Adaption eines Fagottkonzerts von Antonio Vivaldi und anderen beliebten Werken verbindet.

Sammartini
Sinfonia A-Dur für Streicher

Vivaldi
Violakonzert g-Moll (nach dem Fagottkonzert RV 495)

Vivaldi
Concerto g-Moll RV 156

Telemann
Violakonzert G-Dur TWV 51

J. C. F. Bach
Sinfonie in d-moll

J. G. Graun
Konzert für Viola und Streicher Es-Dur GraunWV Cv:XIII:116

< Gastsolisten bei l'arte del mondo
Start > Projekte > Gastsolisten bei l'arte del mondo